home
+49 2941 948800

Walibo aktuell: Waliboer-Verwöhn-Nachmittage jeden Mittwoch ab 14:30 Uhr ... Neues Angebot für 2016: Unsere Fahrradpauschale "Verwöhn-Fit"

Boule-Bahn und Baumentdeckerpfad eröffnet

17.05.2011
Nachrichten >>

Verein „Unser Kurpark“ ist stolz auf neue Errungenschaften

Bad Waldliesborn – Am vergangenen Sonntagmorgen gegen 11.30 Uhr konnte der Vorsitzende des Vereins „Unser Kurpark“, Herr Elmar Schinnen, zur Eröffnung der neuen Boule-Bahn und des Baumentdeckerpfades am Brunnenhaus der Solquelle I neben Ortsvorsteher Reinhold Helmig und Ratsmitglied Werner Bresser eine stattliche Anzahl von Bürgern und Kurgästen begrüßen. Sein ganz besonderer Gruß galt den Sportsfreunden verschiedener Boule-Clubs aus Lippstadt, Wadersloh, Benteler und Anröchte.
Eröffnet wurde die Boule-Bahn dann von der ehemaligen Vorsitzenden des „Fördervereins Jugendaustausch Bad Waldliesborn – Hennebont“, Frau Ursula Lemaire und des ehemaligen Vorstandsmitgliedes dieses Vereins, der engagierten Organisatorin der deutsch-französischen Jugendaustauschfahrten, Frau Jutta Mimberg. Ihr inzwischen verstorbener Mann Andreas Mimberg hatte vor über 20 Jahren dieses Jugendaustauschwerk ins Leben gerufen. Nach Auflösung des Fördervereins im vorigen Jahr wurde das Vereinsguthaben zur Anlage einer Boule-Bahn zur Verfügung gestellt. Begossen wurde die Eröffnung schließlich mit dem sogenannten „Alten Bräuker“, einem Münsterländer Klaren.


Frau Jutta Mimberg (links), langjährige Organisatorin der deutsch-französischen Jugendaustauschfahrten Bad Waldliesborn – Hennebont, und Frau Ursula Lemaire (rechts), ehemalige Vorsitzende dieses Vereins, zerschneiden zur Eröffnung der neuen Boule-Bahn im Waldliesborner Kurpark eine „Tricolore-Band“. Ganz rechts im Bild der Vorsitzende des Vereins „Unser Kurpark“, Herr Elmar Schinnen.

Nach einem kurzen Umtrunk folgte dann die Eröffnung des neuangelegten Baumentdeckerpfades durch die stellvertretende Vorsitzende des Vereins „Unser Kurpark“, Frau Ursula Brinkmann, die dabei von den Studenten Christopher Geistmeier und Severin Helmig unterstützt wurde. Auf insgesamt 15 Info-Tafeln ist künftig Interessantes und Wissenswertes über markante und seltene Kurparkbäume aufgeschrieben worden. Bei einer ersten Kurzführung stellte die Initiatorin des Entdeckerpfades, Frau Brinkmann, assistiert von den beiden Studenten, den Gästen auffällige und charakteristische Bäume des Bad Waldliesborner Kurparks vor.


Frau Ursula Brinkmann (vierte von links), Initiatorin des Baumentdeckerpfades, erklärt den Gästen bei einer ersten Kurzführung seltene und markante Bäume des Bad Waldliesborner Kurparks.

Danach präsentierten Boule-Profis verschiedener Clubs auf der neuen Boule-Bahn den in Frankreich sehr populären Freizeitsport und boten den anwesenden Gästen bei einem Turnier Gelegenheit zum Mitspielen an.
Der Verein „Unser Kurpark“ ist stolz auf seine neuen Errungenschaften, die fortan sicher zur Attraktivität des Bad Waldliesborner Kurparks beitragen werden.

Zuletzt geändert am: 17.05.2011 um 07:20

Zurück